Waldbergteufel e.V.
Waldbergteufel e.V.

"Sensationsbericht über unheimliche Erscheinungen"

Im Sommer 2013 kamen erstmals Gerüchte von seltsamen Begebenheiten rund um das Gebiet der Waldberghütte auf.

 

Wanderer, Waldarbeiter und Bauern erzählten sich von dem seltsamen Gefühl beobachtet zu werden. Einige berichteten von ziegenähnlichen Kreaturen welche sie im aufsteigenden Nebel und hinter Bäumen versteckt gesehen hätten. Das merkwürdige und erschreckende daran sei ein fast menschlicher aufrechter Gang der Gestalten gewesen.

 

Ein dem Herzinfarkt naher Wanderer kam atemlos im Wehrer Städtchen an und berichtete ihm wäre der Teufel selbst begegnet. Ein stechender, eiskalter Blick aus dem Gebüsch hätte sich auf ihn geheftet und ein mannsgrosses Tier mit Hörnern und langem Fell auf dem Rücken und an den Armen sei ihm gefolgt. Seither beschleicht allen die sich in diesem Waldgebiet aufhalten ein atemlos machendes Gefühl.

 

Am 28. Juni 2013 schwört ein Waldarbeiter, welcher spät Abends noch an der Waldberghütte vorbeikam, eine merkwürdige Versammlung beobachtet zu haben. Rauch stieg von der Hütte auf und der Geruch von gebratenem Fleisch sei ihm in die Nase gestiegen. Mutig wie er war, wagte er sich durch das Unterholz an die Hütte heran. Er beobachtete etwa ein Dutzend Kreaturen welche sich bei einer merkwürdigen Zeremonie um ein Feuer versammelt hatten. Er sah etliche junge und sogar hundeähnliche Wesen bei der Sippe versammelt. Auch einige unbescholtene Wehrer Bürger will er in ihrem Kreis gesehen haben!

Zu Tode erschrocken machte er sich von dannen....Als er am nächsten Morgen mit weiteren mutigen Bürgern Wehrs der Begebenheit auf den Grund gehen wollte, fanden sie nur ein abgebranntes Feuer und Knochenreste vor.

 

Die dort gesehenen Bürger hüllen sich noch immer in ein geheimnisvolles Schweigen...

 

Seither wird den unartigen Kindern von ihren Eltern gedroht, dass diese Waldbergteufel sich in der Fastnachtszeit unter die traditionellen Zünfte mischen könnten um alle in Schrecken zu versetzen.

 

Wer weiss was die Zukunft bringen mag? Vielleicht sind die Waldbergteufel ja gar nicht so schrecklich, sondern fügen sich bald in das Wehrer Städtchen ein?

Postanschrift:

Waldbergteufel e.V.

Daniel Nägele
Hauptstr. 23
79664 Wehr

Kontakt

Nutzen Sie ganz einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Waldbergteufel e.V.